Autor: Achim

Tipps & Tricks bei Online-Casinos

1. Zuverlässigkeit

Niemand will Geld online ausgeben und Stunden mit Spielen verschwenden, nur um herauszufinden, dass die Website, auf der sie gespielt haben, ein Betrug ist. Überprüfen Sie, ob es Bewertungen gibt, bei denen alle Gewinne ohne Probleme und pünktlich an die Kunden weitergegeben wurden. Achten Sie auf das Zeichen der eCOGRA, einer Organisation, die über die Regulierung der Online-Glücksspielindustrie berät. Ihre Zertifizierungen tragen zur Zuverlässigkeit eines Casinos bei.

2. Kundenservice

Denken Sie daran, dass es sich zwar um eine Glücksspiel-Website handelt, dass sie aber immer noch Teil der Gastgewerbebranche ist und Sie Anspruch auf die höchste Qualität des Kundenservice und der Zufriedenheit haben. Am besten rufen Sie ihr Kundendienstteam an und überprüfen Sie, wie schnell und zuvorkommend sie auf Ihre Fragen und Anliegen reagieren. Obwohl anrechenbar, ist es immer noch besser, als größere Geldbeträge zu spielen und nichts dafür zu bekommen.

3. Auszahlungsquote

Dies ist der durchschnittliche Prozentsatz des Geldes, den die Nutzer tatsächlich zurückgewinnen. Ein herausragendes Casino, das nicht betrügt, sollte idealerweise eine Auszahlungsquote haben, die so nah wie möglich an 100% liegt.

4. Spezielle Spiele

Obwohl es nur „so viele“ Spiele gibt, die von Online-Casinos angeboten werden, bieten einige von ihnen gelegentlich „spezielle Spiele“, die ein einzigartiges oder ungewöhnliches Spielerlebnis bieten. Wenn Sie es also leid sind, das gleiche alte Spiel mit Spielautomaten, Poker oder Roulette zu spielen, werden Sie es definitiv genießen, einige der neueren, erfinderischeren Spiele wie Rubbellose oder virtuelle Pferderennen zu spielen.

Online-Casinos – Es ist ein Problem der Fülle

Für die meisten Casino oder Internet-Glücksspiel-Neulinge kann die Welt der Online-Casinos ein verwirrender Ort und ein frustrierender Ort sein, mit jedem Casino blinkende Banner und große Willkommensboni, und die Beschäftigung einer Reihe von anderen Marketing-Taktiken, um Ihr Geld zu bekommen und Sie zum Spielen verleiten.

Die größte Verwirrung ist die Wahl des richtigen Online-Casinos, da alle von ihnen ziemlich genau alle die gleichen oder ähnliche Spiele haben. Allerdings ist die Wahl des richtigen Online-Casinos nicht dasselbe wie die Wahl, welche Art von Sandwich Sie haben möchten. Dies liegt daran, dass die meisten professionell geführten Casinos verschiedene Unterschiede aufweisen, wenn es um kritische Faktoren wie Reputation, Geldeinzahlung und Bankmethoden sowie die Art der von ihnen verwendeten Software geht.

Bei der Wahl eines Sandwichs sind die Unterschiede nicht so gravierend.

Dunkle Wahrheit hinter dem Bitcoin-Boom

bitcoin-web-1

Bitcoin, es ist die Kryptowährung, die überall so ist, wie diese spinnigen Dinge im letzten Jahr, aber im Gegensatz zu denen sieht man keine Kinder und fremde Männer, die mit diesen auf der Straße spielen. Als geldbezogenes Thema ist es eines, zu dem viele gewechselt haben, und doch mit seiner seltsamen, buccaneering-Haltung halten sie es auf die menschliche Art und Weise, und viele Leute haben in letzter Zeit Gaga gemacht. In der letzten Woche haben die Wechselkurse die Marke von 10.000 US-Dollar überschritten, und zum Zeitpunkt des Schreibens liegen sie bei knapp über 13.000 US-Dollar. Ziemlich viel Geld für etwas, das anscheinend ohne einen glatt aussehenden Kerl in einem Anzug gekauft und verkauft werden kann. Kein Wunder, dass überall darüber geredet wird.

Bitcoin, es ist die Kryptowährung

bitcoin-web

Es scheint jedoch, dass eine dunkle Wahrheit hinter dem Grollen der Kryptowährungsmaschine steckt, und wenn Sie wie die meisten Menschen total verdammt pleite sind oder sich um die Zukunft des Planeten kümmern, müssen Sie Ihre kleinen Schneeflockenknöpfe drücken. Die Produktionsmittel für diese Währung sind zwar unsere hochmodernen Computer, die Tatsache, dass Computer jedoch altmodische Energie benötigen, um sie zu betreiben, und die Menge an Energie, die zu ihrem Betrieb benötigt wird, ist enorm.

Crypto Revolt möglicherweise eine Lösung

Eric Holthaus, der für die Non-Profit-Zeitschrift Grist schreibt  ,  erklärt das Währungsrätsel, das aussieht, als würde es neue Erfahrungen zu Crypto Revolt nur noch Crypto Revolt schlimmer werden. Holthaus sagte: Heute benötigt jede Bitcoin-Transaktion die gleiche Energie, die neun Häuser in den USA für einen Tag mit Strom versorgt. Und Bergleute installieren ständig mehr und schnellere Computer.

bitcoin und crypto revolt

Was als „sichere, anonyme Methode zur Übertragung von Werten zwischen Menschen“ begann, hat sich zu einem handelbaren Vermögenswert entwickelt, und jetzt steigt sein Wert. Immer mehr große Akteure engagieren sich. Die Urheber haben die Geschwindigkeit und das Wachstum von Bitcoin möglicherweise nicht vorausgesehen. Das Problem liegt in der Einrichtung der Währung. Je mehr Bitcoins es gibt, desto schwieriger ist es, sie abzubauen. Und was ist nötig, um diese Münzen abzubauen? Weitere Computer Wie laufen Computer? Auf Strom Ursprünglich war es ein Knick im System, um den Geldfluss zu kontrollieren. Jetzt scheinen die Dinge außer Kontrolle geraten zu sein. Holthaus erklärt: Bitcoin ist aufgrund seines schnell wachsenden Klima-Fußabdrucks eine bösartige Entwicklung und wird immer schlimmer. Die Menschheit, so Holthaus, ist Jahrzehnte hinter dem Klimawandel zurückgeblieben, und Bitcoin hat keinen Einfluss auf unser Klima. Innerhalb weniger Monate werde der Strombedarf des Netzes den verfügbaren Strom übertreffen.

Bitcoin-WT-1

Antana / Flickr

Er fügt stark hinzu: Bis Juli 2019 wird das Bitcoin-Netz mehr Strom benötigen, als die gesamten Vereinigten Staaten derzeit verbrauchen. Bis Februar 2020 wird es so viel Strom verbrauchen, wie dies heute auf der ganzen Welt der Fall ist. Dies ist eine nicht nachhaltige Flugbahn. Es geht einfach nicht weiter. Doch während Ökologen und Wissenschaftler die aktuelle Situation mit Bestürzung, Untergang und Verschwörungstheoretikern betrachten, die das Internet mit ihren Ideen füllen, sieht Holthaus die Möglichkeit, dass es notwendig ist, die Mutter aller Erfindungen zu sein. Es gibt Fortschritte in der Entwicklung, die Bewässerung in der Landwirtschaft und LED-Außenbeleuchtung bieten, sagt er. Erstaunlicherweise argumentiert er jedoch, dass Bitcoin-Mining den Fortschritt bei der Elektrifizierung der Welt und die Verringerung der CO2-Emissionen ablenken wird. Was sagt das über Dinge, die zu gut scheinen, um wahr zu sein?

So programmieren Sie Google Home, um mit Ihnen zu sprechen

Wenn ich mit den Gadgets in meinem Leben sprechen könnte, stell es dir einfach vor. „Okay, Google, wie wird es heute sein?“

Glücklicherweise muss ich es mir nicht vorstellen – das ist eigentlich mein Leben. Als IFTTTT die Integration mit dem Google Assistant ankündigte, loggte ich mich ein und begann, ein paar eigene Tricks zu entwickeln. Meine anfängliche sprich mit mir google Neigung war, dass Google Home mir meine täglichen Mantras rezitiert, sozusagen als eine Möglichkeit, sie für jeden Tag der Woche zu behalten. Aber von da an erkannte ich, dass ich Google Home so programmieren konnte, dass es einfach ein ganzes Gespräch mit mir mit ein paar Schlüsselwörtern führen konnte.

Ich habe auch Google Home programmiert, um unser WiFi-Passwort an unsere Hausgäste zu senden. Der beste Teil des Features ist, dass ich nicht derjenige sein muss, der es fragt. Google Home wird sofort auf jeden reagieren, der „Okay, Google“ ruft, was es mir leicht macht, mich darauf zu konzentrieren, meinen Gästen Getränke zu besorgen, während sie sich wütend anmelden, um ihre Mobilfunkdaten zu speichern.

Wenn Sie neugierig sind, diese Funktion selbst einzurichten, lesen Sie weiter.

Beginnen Sie mit IFTTTT
IFTTTT verfügt bereits über eine große Auswahl an Applets für den Google Assistant, der mit dem Pixel und Google Home arbeitet. Die schöne Sache über einige dieser Formeln ist, dass Sie sie verwenden können, selbst wenn Sie unterwegs sind, solange Sie ein kompatibles Telefon bei sich haben.

Beginnen Sie hier.
Wählen Sie zum Starten die Option, um ein neues Applet zu erstellen. Suchen Sie nach dem Google Assistant als Service (Sie können einfach nach „Assistant“ suchen, um ihn zu öffnen) und wählen Sie „Say a simple phrase“. Hier werden Sie den Google Assistant programmieren, um auf bestimmte Phrasen zu antworten.

Machen Sie es dynamisch
Bevor wir weitermachen, möchte ich, dass Sie sich eine Sekunde Zeit nehmen, um sich vorzustellen, wie Sie möchten, dass die künstliche Intelligenz Ihnen antwortet. Magst du einen smarmy Ton oder möchtest du lieber, dass ein Roboter wie ein Roboter klingt? Sie können Google Home ganz nach Ihren Wünschen programmieren, indem Sie die richtige Diktion auswählen.

Vorletzter Schritt (so einfach ist das!)
Okay. Denken Sie nun darüber nach, was Sie Google Home sagen möchten, um die Formel auszulösen. Machen Sie die Phrase einfach zu sagen und so wenig Wörter wie möglich, um Ihrer selbst willen, nutzen Sie jedoch die Möglichkeit, zwei weitere Möglichkeiten hinzuzufügen, um die Formel auszulösen. Ich würde auch vorschlagen, die Verwendung von Interpunktion zu vermeiden, Sinus, der nicht die Art und Weise ist, wie der Assistent Ihre Frage analysiert. Sobald Sie herausgefunden haben, was Sie sagen sollen, können Sie Google Home anweisen, wie Sie reagieren sollen.

Dann ist das
Der einzige Schwachpunkt bei IFTTTT ist, dass Sie ein then programmieren müssen, damit die Formel funktioniert. Dies ist eine großartige Nachricht, wenn Sie ein Tech Head sind und Ihr Haus bis zum Rand mit Services gefüllt ist, die sich in IFTTT integrieren, aber es ist irgendwie nutzlos, wenn Sie einfach versuchen, mit Google Home zu sprechen.

Dies ist der letzte Schritt.
Also, ich mache Folgendes. Ich habe Google Home eingerichtet, um mir jedes Mal eine Benachrichtigung zu schicken, wenn ich diesen Trick aus dem Hut ziehe. Suchen Sie dazu einfach nach „Benachrichtigungen“ als die „dann die“ Formel des Applets. Sobald es eingerichtet ist, sendet das IFTTT-Applet eine unzulässige Benachrichtigung an Ihr Smartphone. Du könntest das auch zu deinem Vorteil nutzen: Zum Beispiel habe ich IFTTTT so programmiert, dass ich auf meinem Smartphone benachrichtigt werde, wenn einer meiner Gäste nach dem WiFi-Passwort fragt.

Wie spricht man mit Google Home?
Nennen Sie es uns in den Kommentaren! Was hast du Google Home programmiert, um zu sagen?

Wie man auf einem Mac kopiert und einfügt

In diesem wikiHow erfahren Sie, wie Sie Text oder Dateien auf Ihrem Mac-Computer kopieren und einfügen können. Während die integrierte Menüleiste Ihres Macs die bevorzugte Methode zum Kopieren und Einfügen von wie kopiert man bei mac Informationen ist, können Sie auch das Trackpad oder die Tastatur Ihres Macs zum Kopieren und Einfügen verwenden.

Methode
1
Verwendung der Menüleiste
Bild mit dem Titel Copy and Paste on a Mac Schritt 1
1
Gehen Sie zu dem Text oder der Position, die Sie kopieren möchten. Sie können Text kopieren, um ihn in ein anderes Dokument oder Textfeld einzufügen, oder Sie können eine oder mehrere Dateien kopieren, um sie an einem anderen Ort auf Ihrem Computer einzufügen.
Bild mit dem Titel Kopieren und Einfügen auf einem Mac Schritt 2
2
Wählen Sie den Text oder das Element aus. Um Text auszuwählen, klicken und ziehen Sie mit der Maus darüber, um ihn zu markieren. Sie können eine Datei auswählen, indem Sie sie einmal anklicken.
Wenn Sie mehrere Dateien auf einmal auswählen möchten, halten Sie den Befehl ⌘ gedrückt, während Sie auf jede einzelne Datei klicken.
Bild mit dem Titel Copy and Paste on a Mac Schritt 3
3
Klicken Sie auf Bearbeiten. Es befindet sich auf der linken Seite der Menüleiste, die sich oben auf dem Bildschirm Ihres Macs befindet. Es erscheint ein Dropdown-Menü.
Bild mit dem Titel Kopieren und Einfügen auf einem Mac Schritt 4
4
Klicken Sie auf Kopieren. Diese Option wird im Dropdown-Menü Bearbeiten angezeigt. Dadurch werden alle ausgewählten Texte oder Dateien in die Zwischenablage Ihres Mac kopiert.
Wenn Sie eine einzelne Datei kopieren, sehen Sie neben Kopieren den Namen der Datei.
Sie werden den Text oder die Dateien an dieser Stelle nicht doppelt sehen.
Bild mit dem Titel Kopieren und Einfügen auf einem Mac Schritt 5
5
Gehen Sie zu der Stelle, an der Sie den Text oder das Element einfügen möchten. Sie können Text in jedes Textfeld oder Dokument einfügen, während Dateien in die meisten Ordner auf Ihrem Computer eingefügt werden können.
Wenn Sie Text in ein Textfeld einfügen, stellen Sie sicher, dass Sie auf das Textfeld klicken, bevor Sie fortfahren.
Bild mit dem Titel Kopieren und Einfügen auf einem Mac Schritt 6
6
Klicken Sie auf Bearbeiten. Es ist in der Menüleiste. Das Dropdown-Menü wird erneut angezeigt.
Bild mit dem Titel Copy and Paste on a Mac Schritt 7
7
Klicken Sie auf Element einfügen. Es befindet sich im Dropdown-Menü. Sie sollten Ihren Text oder Ihre Datei(en) im ausgewählten Bereich sehen.
Sie klicken auf Elemente einfügen, wenn Sie mehrere Dateien kopiert haben.
Wenn Sie eine einzelne Datei kopiert haben, klicken Sie im Dropdown-Menü auf Einfügen[Dateiname] (z.B. Einfügen „Screenshot 1“).

Methode
2
Verwendung des Trackpad
Bild mit dem Titel Copy and Paste on a Mac Schritt 8
1
Erwägen Sie stattdessen die Verwendung von Tastenkombinationen. Sie können die Tastatur Ihres Macs verwenden, um ein Rechtsklickmenü aufzurufen, Elemente zu kopieren und einzufügen:
Wenn Sie die Steuerung gedrückt halten, während Sie auf ein Element klicken, wird ein Dropdown-Menü mit den Optionen Kopieren und Einfügen angezeigt.
Wenn Sie ⌘ Command+C drücken, während Text oder ein Element ausgewählt ist, wird der Text oder das Element kopiert.
Wenn Sie ⌘ Command+V drücken, während Text oder ein Element kopiert wird, wird der Text oder das Element eingefügt.
Bild mit dem Titel Copy and Paste on a Mac Schritt 9
2
Öffnen Sie das Apple-Menü Bild mit dem Titel Macapple1.png . Klicken Sie auf das Apple-Logo in der linken oberen Ecke des Bildschirms. Es erscheint ein Dropdown-Menü.
Bild mit dem Titel Kopieren und Einfügen auf einem Mac Schritt 10
3
Klicken Sie auf Systemeinstellungen……. Es befindet sich im Dropdown-Menü. Dadurch wird das Fenster Systemeinstellungen geöffnet.
Bild mit dem Titel Copy and Paste on a Mac Schritt 11
4
Klicken Sie auf Trackpad. Dies befindet sich oben im Fenster Systemeinstellungen. Es erscheint ein Popup-Fenster.
Bild mit dem Titel Copy and Paste on a Mac Schritt 12
5
Klicken Sie auf die Registerkarte Point & Click. Sie befindet sich oben im Fenster Systemeinstellungen.
6
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Sekundäre Klicks“. Sie finden diese Box auf der linken Seite des Fensters. Wenn Sie diese Option aktivieren, wird die Zwei-Finger-Klickfunktion für das Trackpad Ihres Mac aktiviert.
Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, ist der sekundäre Klick bereits aktiviert.
7
Suchen Sie den Text oder die Position, die Sie kopieren möchten. Gehen Sie zu dem Dokument oder Ordner, in dem sich der Inhalt oder das Dokument, das Sie kopieren möchten, befindet.
8
Wählen Sie den Text aus, bevor Sie ihn kopieren. Sie müssen mit der Maus über den zu kopierenden Text klicken und ziehen, bevor Sie ihn kopieren können.
Wenn Sie mehrere Dateien kopieren möchten, halten Sie den Befehl ⌘ gedrückt, während Sie auf jede Datei klicken, die Sie kopieren möchten.
9
Klicken Sie mit zwei Fingern auf das ausgewählte Element. Wenn Sie den Mauszeiger über einen ausgewählten Punkt bewegen und dann das Trackpad mit zwei Fingern drücken, wird ein Dropdown-Menü angezeigt.
Wenn Sie mehrere Dateien ausgewählt haben, müssen Sie nur mit zwei Fingern auf eine der ausgewählten Dateien klicken.
10
Klicken Sie auf Kopieren. Es befindet sich im Dropdown-Menü. Dadurch werden die ausgewählten Elemente in die Zwischenablage Ihres Mac kopiert.
Sie werden den Text oder die Datei(en), die dupliziert sind, an dieser Stelle nicht sehen.
Wenn Sie eine einzelne Datei kopieren, sehen Sie neben Kopieren den Namen der Datei.
11
Gehen Sie zu der Stelle, an der Sie den Text oder das Element einfügen möchten. Sie können Text in jedes Textfeld oder Dokument einfügen, während Dateien in die meisten Ordner auf Ihrem Computer eingefügt werden können.
12
Klicken Sie mit zwei Fingern auf ein Textfeld oder ein leeres Feld. Es erscheint ein Dropdown-Menü.
13
Klicken Sie auf die Option Einfügen. Es befindet sich im Dropdown-Menü. Sie sollten Ihren Text oder Ihre Datei(en) im ausgewählten Bereich sehen.
Sie klicken auf Elemente einfügen, wenn Sie mehrere Dateien kopiert haben.
Wenn Sie eine einzelne Datei kopiert haben, klicken Sie im Dropdown-Menü auf Einfügen[Dateiname] (z.B. Einfügen „Screenshot 1“).

Im Internet findet man immer die Liebe

Mit der starken Arbeitswut vieler Mitbürger steigt auch die Lust an den Angeboten aus dem Internet, sich dort seinen Partner fürs Leben zu suchen. Es gibt aber sehr unterschiedliche Mittel und Wege wie man sich die neuen Partner sucht. Die alte Gewohnheit, den Nachbar zu heiraten, stirbt heute aber eher aus.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 24.03.2019)


 
parship

 
9.8
Sehr gut

 
Kostenlos testen!

 
elitepartner

 
9.6
Sehr gut

 
Kostenlos testen!

 
neu-de

 
9.2
Gut

 
Kostenlos testen!

Man trifft sich zwar auf der einen oder anderen Party, wird aber dennoch in sehr vielfältiger Art und Weise durch das Leben geschleudert. Der Grund dafür ist, dass wir alle sehr viele Menschen kennenlernen und diese auch nur sehr kurz.

Es ist die hohe Quantität die es uns gar nicht mehr ermöglicht, auf den einzelnen Partner in der gewohnten Form einzugehen. Dadurch lässt sich auch kein einheitliches Bild mehr über die Partnersuche zeichnen und man versucht dabei, neue Wege zu gehen.

Dazu kommt auch, angesprochen auf den einleitend erwähnten Satz, die hohen Stressfaktoren aus dem Beruf.

Wir arbeiten heute keine acht Stunden mehr täglich und dafür lässt man sich eben nach einem harten Arbeitstag auch sehr gerne mal auf der Couch nieder. Die Couch ist sozusagen zum Beziehungscoach geworden, auf der man es sich bequem macht und nach dem geeigneten Partner sucht. Dazu kann nebenbei noch der Fernseher laufen und man lässt sich dadurch auch nicht von der Suche nach dem passenden Partner abbringen.

Der gute Nebeneffekt daran ist, dass man so auch gefakte Gegebenheiten vortäuschen kann und sich auf gewisse Parameter stützen kann, welche durchaus gar nicht von Relevanz sind. Er fand die große Liebe im Internet Als Beispiel könnte man etwa einen Mann Mitte 40 hernehmen, der eigentlich gar kein Interesse an einer festen Partnerschaft hat und viel lieber seine Zeit vor dem TV Gerät mit einem guten Spiel der WM oder der Bundesliga genießt.

Dies sollte ihn aber nicht davon abhalten, sich der Suche nach einem Partner zu widmen.

Würde der besagte Herr aber sein komplettes Umfeld online preisgeben, dann stünden seine Chancen beim weiblichen Geschlecht gar nicht einmal so gut. Man dürfte ihm aber nicht vorwerfen so zu handeln. Jedenfalls ist auch die Intention nicht ganz klar ersichtlich, obwohl sie ihm eigentlich völlig klar ist. Dennoch scheint der Trick durchaus von Erfolg gekrönt zu sein und zeigt auch auf, wie man erfolgreich diese Webseiten zur Vermittlung von Singles nutzen kann. Dabei ist es auch völlig unbegründet, in welcher Form diese Seiten genutzt werden. Das Internet eignet sich also in hervorragender Art und Weise zur Suche von Partnern. Dadurch lässt man sich auch immer wieder gerne auf ein Abenteuer ein.